Freitag, 5. Januar 2018

Freitagsblumen

1.18

Im Neuen Jahr will ich wieder regelmäßiger, bei den Freitagsblumen von Holunderblütchen mitmachen. Woche für Woche zeigt Helga ihre Blumen, die sie wirklich toll fotografiert. 


Mein erster Strauß dieses Jahr, besteht aus einer Rose, einer weißen Amaryllis und ein bisschen Grünzeug. Der Kerl brachte ihn mit nach Hause. Aber nicht nur für mich, sondern auch noch zwei weitere Sträuße, für die Gastgeberin und Gästin, die wir besuchten.


Er mag es, die Frauen zu überraschen. So ging er zu seiner bevorzugten Blumenhändlerin und ließ sich drei gleiche Sträuße binden. 


Der Kerl kam mit strahlenden Augen nach Hause und erzählte mir, dass die Blumenfrau unendlich viele lustige Geschichten aus der Stadt erzählen könnte. Vielleicht sollte ich mich einmal mit ihr hinsetzen und alles aufschreiben...




Jetzt schaue ich mal nach den wunderschönen Blumen, die bei Helga verlinkt sind. Vielleicht sehen wir uns morgen, zum Samstagsplausch wieder. Und vielleicht hast du dann auch Blumen auf deinem Tisch stehen. 


Labels: , ,

21 Kommentare:

Am/um 5. Januar 2018 um 09:29 , Blogger Muschelmaus meinte...

wunderschön, deine Blumen. Auf meinem Tisch stehen keine, ich bin tagsüber ja nicht daheim....

 
Am/um 5. Januar 2018 um 09:43 , Blogger heikes-hobbyecke meinte...

Bei mir stehen leider keine Blumen, aber ich muss heute noch mal in die Stadt ... vielleicht kann ich das ja ändern.

LG Heike

 
Am/um 5. Januar 2018 um 10:46 , Blogger herbst-zeitlos meinte...

Ein feiner Strauß, liebe Andrea. Rosen und Amaryllis sind ja als Solisten schon toll ... aber gemeinsam gefallen sie mir auch sehr gut!
LG, Christa

 
Am/um 5. Januar 2018 um 10:57 , Blogger elkeworks.de meinte...

Wunderschön.... dein KERL :-) *lach* hat aber einen guten Geschmack.

Liebe Grüße
elke von elke.works

 
Am/um 5. Januar 2018 um 11:01 , Blogger Tina-vom-Dorf meinte...

Was für schöne Blumen! Kannst du mir mal deinen Kerl ausleihen? :-). Meiner bringt mir nie Blumen mit.
Bis morgen!
Liebe Grüße
Tina

 
Am/um 5. Januar 2018 um 11:27 , Blogger Astridka meinte...

Scheint ja ein Charmeur zu sein, der Kerl.....
LG
Astrid

 
Am/um 5. Januar 2018 um 12:40 , Blogger Rumpelkammer meinte...

das ist aber eine süße Idee von deinem Schatz..
ein kleines feines Sträusschen

liebe Grüße
Rosi

 
Am/um 5. Januar 2018 um 12:50 , Anonymous Anonym meinte...

Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

 
Am/um 5. Januar 2018 um 12:54 , Anonymous Anonym meinte...

Noi jetzt noch amol!

Na, der Kerl isch ja oiner, ond isch au bedacht. Der kauft glei drei gleiche Blomasträuß ond isch ne amol an Schwob. :-))))!!
Des isch scho fei ond so hosch au oin kriagt.

Es freit mi aber au saumäßig, dass du wieder beim Blomadag dobei bisch.

Ich aber au an scheener Strauß, mit dr Amaryllis ond dene Rosa do.

Sodele, jetztedle jetzt hosch me verstanda, gell ond i winsch dr noch an schena Doag.
Ond bis morga gell. :-))

A liabs Griasle vom Schwobamädele
Eva-Maria

 
Am/um 5. Januar 2018 um 13:01 , Blogger katieshome1.blogspot.com meinte...

Frohes neues Jahr liebe Andrea,
und wie schön, dass ein Strauß für dich dabei war...Geschichten gibt's ;-DDD.
Liebe Grüße von
Katja

 
Am/um 5. Januar 2018 um 16:08 , Blogger Ammerland Stern meinte...

Hallo Andrea,
dein Mann hat sehr schöne Sträuße binden lassen.
Noch viel Freude an den hübschen Blüten.
Liebe Grüße, Kerstin

 
Am/um 5. Januar 2018 um 16:39 , Blogger Babajeza meinte...

So schön! :-) Liebe Grüsse von mir

 
Am/um 5. Januar 2018 um 16:52 , Blogger kleine blaue Welt meinte...

Liebe Andrea,
dein Mann hat ein Händchen für schöne Blumen und
die Floristin hat ein tolles Sträußchen daraus gezaubert!
Ganz liebe Grüße von
Kristin

 
Am/um 5. Januar 2018 um 17:40 , Blogger Birgitt meinte...

...ein schöner Strauß, liebe Andrea,
so kurz geschnitten habe ich die Amaryllis gar nicht gleich erkannt...den Kerl würde ich auch nehmen ;-),

liebe Grüße Birgitt

 
Am/um 5. Januar 2018 um 18:30 , Blogger jahreszeitenbriefe meinte...

Der Kerl, wie toll ;-). Ich komme wahrscheinlich am Sonntag erst plauschen, alles geht langsamer als sonst mit diesem blöden Infekt. Ich war schon lange nicht mehr so unlustig im Fotografieren... Liebe Grüße nach Berlin.

 
Am/um 5. Januar 2018 um 20:04 , Blogger Silvana meinte...

Ein wunderschöner Strauss! Toll wenn man sie auch noch geschenkt bekommt ;0)
Ich habe mir heute Tulpen gekaut... Aber irgendwie sind die noch nicht richtig fotogen.
Wünsche dir einen schönen Abend
Liebe Grüsse
Silvana

 
Am/um 6. Januar 2018 um 16:08 , Blogger Frau Zuckerrübchen meinte...

Ein Kerl der so schöne Blumen mitbringt ist eine feine Sache!

LG Jennifer

 
Am/um 6. Januar 2018 um 19:17 , Blogger Holunderbluetchen meinte...

Dein Mann hat Geschmack, liebe Andrea !!! Und dein guter Vorsatz freut mich natürlich sehr :-)
Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

 
Am/um 6. Januar 2018 um 21:19 , Blogger white and vintage meinte...

Ein wunderschöner, romantischer Blumenstrauß, liebe Andrea. Ich wünsche dir alles Liebe und Gute für 2018.
Ganz liebe Grüße,
Christine

 
Am/um 8. Januar 2018 um 19:09 , Blogger Buntes Bastelschaf meinte...

Das ist ein wunderschöner kleiner zarter Blumenstrauß. Ich wünsche dir ein tolles Jahr 2018. Liebe Grüße! Birgit

 
Am/um 10. Januar 2018 um 12:33 , Blogger Escara / Esther meinte...

Hallo Andrea, wunderschöne Blumenfotos zeigst du zum Beginn des neuen Jahres! Ich will auch versichen, dieses Jahr möglichst regelmässig dabei zu sein.
Liebe Grüsse Esther

 

Kommentar posten

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite