Samstag, 11. Februar 2017

Samstagsplausch {6.17}


Endlich Wochenende! Mann, freue ich mich, dass ich heute frei habe. Mein Monsterjunge ist heute Nacht wieder mal nach Berlin gekommen. Das heißt, ich muss erst einmal einkaufen gehen. Nachher verhungert der Kleine noch! Danach werde ich mich wieder aufs Sofa schubsen und in meinem frischen (gerade erst am Donnerstag angekommenen) Büchlein schmökern. Es ist Lesewochenende. "Die Liebeserklärung" von Jean-Philippe Blondel wird von 50 Leserinnen gemeinsam gelesen und direkt ausdiskutiert. Das ist wirklich spannend, wie Andere so ein Buch empfinden und lesen. Eine Rezension habe ich diese Woche auch wieder online gestellt. Über das abgebrochene Buch. Manchmal muss man eben Bücher abbrechen. 
Am Donnerstag, habe ich mich kurzentschlossen mit Magda in Schöneberg bei der Wollnerin getroffen. Dort gibt es gerade reichlich pinkfarbene Wolle. Denn scheinbar wollen ganz viele plötzlich Pussyhat's stricken. Woran das wohl liegt? Und gestern, kam doch tatsächlich mal die Sonne zwischen den grauen Wolken hervor. Aber statt mich in den Wald zu wagen, habe ich den ganzen Tag an der Nähmaschine verbracht. Ich habe mir eine neue Fototasche genäht. Mit einigen zusätzlichen Taschen und mit ein wenig Schischi. Dazu habe ich einige alte Stoffe und Jeans gebraucht. so wird dieser Stapel auch etwas kleiner. Meine Woche war diesmal nicht sehr aufregend. Wenn man mal von den Nachrichten absieht. 
Hattest du eine aufregendere Woche gehabt? Gibt es was neues bei dir? Erzähl mal...




Labels: ,

28 Comments:

At 11. Februar 2017 um 07:05 , Blogger Buchbahnhof said...

Guten Morgen, Andrea,
dass du dir eine Fototasche selber genäht hast finde ich ja Klasse. Wie lange hast du dafür gebraucht? An Taschen traue ich mich nicht so recht heran. Die sind schon arg fummelig. Ich hoffe, dass du uns ein Foto deines neuen Schätzchens zeigst.
Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende
LG
Yvonne

 
At 11. Februar 2017 um 07:15 , Blogger ak_ut said...

da wünsche ich dir ein ganz entspanntes wochenende :-)
lg anja

 
At 11. Februar 2017 um 07:26 , Blogger Babajeza said...

Schon Wochenende! Aber ich bin auch froh, habe ich heute frei. :-) Dein Lesewochenende tönt sehr spannend. Liebe Grüsse von Regula (muss jetzt erst den Post schreiben ...)

 
At 11. Februar 2017 um 08:10 , Blogger jahreszeitenbriefe said...

eigentlich sind ruhigere "langweiligere" wochen auch mal gut, oder? liebe grüße und ein schönes wochenende! ghislana

 
At 11. Februar 2017 um 08:13 , Blogger Nicole/Frau Frieda said...

Pussyhat's ????? Da muss ich mich wohl outen, Andrea! Diesen Ausdruck habe ich (bewusst) noch nie gehört.. da muss ich gleich wohl mal googeln! Und der Monsterjunge ist wieder da? Wie wunderbar! Da wünsche ich Euch ganz viel Spaß gemeinsam. Liebe Grüße und ein charmantes Wochenende, Nicole

 
At 11. Februar 2017 um 08:16 , Blogger Nicole/Frau Frieda said...

Schande über mein Haupt - warum habe ich noch nie etwas von diesem wunderbaren Projekt gehört? Anscheinend sind nicht nur meine Jungs im Fieberwahn. It's amazing!!!!

 
At 11. Februar 2017 um 08:16 , Blogger Kunzfrau said...

Ich weiß auch nicht, was ein Pussyhat ist :-(
Und nun wünsche ich dir viel Spaß beim Einkaufen, der Monsterfütterung und beim Lesen!

Gruß Marion

 
At 11. Februar 2017 um 08:17 , Blogger Die Zitronenfalterin said...

Die Leseaktion mit 50 anderen Leserinnen hört sich interessant an. Deine Rezension werde ich nachher mal lesen (wenn ich vom Markt zurück gekehrt bin ). Hoffentlich zeigst Du uns mal deine Fototasche!
Ein schönes Wochenende wünscht
Andrea

 
At 11. Februar 2017 um 08:31 , Blogger Andrea Karminrot said...

Das werde ich Yvonne. Ich brauche nur noch eine Schnalle, dann mach ich Bilder. Gebraucht habe ich so 4 Stunden ohne zuschneiden.

 
At 11. Februar 2017 um 08:48 , Blogger Petra.......die sticklady said...

Hallo Andrea, gemütliches Lesewochenende hört sich klasse an, es hat mich neugierig gemacht. Ist diese Aktion "gemeinsam lesen" ein Internetprojekt oder ein analog Lifeprojekt?So etwas würde ich auch gern mal mitmachen.
Ich habe ähnliches schon vor langer Zeit beim "Tauschticket" gemacht, auch eine Wanderbuchkiste, vielleicht sollte ich da mal wieder stöbern.
Pussyhat, da weiß ich nicht ob ich wissen muß was das ist, ich mag den Ausdruck irgendwie nicht(hahahaha ich bin doch sehr komisch mit dem Alter geworden) muß gerade über mich selbst lachen! So, ein schönes Wochenende wünsche ich Dir, Liebe Grüße Petra

 
At 11. Februar 2017 um 08:51 , Blogger Frau Jule said...

klingt nach einem famosen wochenende! ein pussyhat muss/sollte ich mir wohl auch noch stricken. mal sehen, wo ich vegane wolle herbekomme...
bücher muss man wirklich manchmal abbrechen. vor allem bei über 500 seiten, wie deines. das sit ja sonst wirklich nur verschwendete lebenszeit.
hab es fein!
liebe grüße,
jule*

 
At 11. Februar 2017 um 09:03 , Blogger sylvias-kleine-ideenwerkstatt.blogspot.com said...

Ich habe auch schon Bücher abgebrochen, obwohl dann manchmal ein schlechtes Gewissen hat. Schön das der Du den Monsterjungen wieder hast. Viel Spaß und entspannung beim lesen.
Lieben Gruß Sylvia Genieße es.

 
At 11. Februar 2017 um 09:43 , Blogger Kerstin und ich said...

Guten Morgen liebe Andrea, manchmal sind umspannende Wochen ja mal ganz erholsam :o) Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen. Ich mache jetzt mal etwas Haushalt... liebste Samstagsgrüße Kerstin B.

 
At 11. Februar 2017 um 09:51 , Blogger Modewerkstatt Heike Tschänsch said...

Hallo liebe Andrea,
ein `Lesewochenende´klingt sehr gemütlich.
Ich habe gestern in einem Anfall von Aufräumlust mit dem Ausmisten des Arbeitszimmers begonnen.
Gleich fahre ich zu Ikea um neue Regale zu kaufen. Das wird zwar nicht so gemütlich, aber ich freue mich auf diese Aktion. ;-)
Auf deine Fototasche bin ich schon sehr gespannt.
Viele liebe Grüße nach Berlin

 
At 11. Februar 2017 um 10:04 , Blogger diegutendinge said...

so eine feine Woche! zeigst du die Tasche???
liebe Grüße
Denise

 
At 11. Februar 2017 um 10:25 , Blogger Betty said...

Moin Andrea,
WAS strickst du denn da? Schöne Farbe.
Viel Spaß beim Lesewochenende.
LG Betty

 
At 11. Februar 2017 um 10:41 , Blogger Andrea Karminrot said...

Hihihi, dass dir die Farbe gefällt, war klar. Eine neue Monsterjungenmütze

 
At 11. Februar 2017 um 12:34 , Blogger Suffershill House said...

Hallo Andrea,
meine Woche war lange nicht so schön, wie sie hätte sein können. Nur Unnötiges, wie eine doppelte Mülltonnenlieferung, die plötzlich vor dem Haus stand u.ä. Aber jetzt ist ja Ende und Schluss mit der Woche und jetzt geht´s an´s Lesen und Beine baumeln lassen.
Wünsche dir auch ein gemütliches und baumeliges Wochenende!
Solveig

 
At 11. Februar 2017 um 13:08 , Blogger  said...

Ich sehe, Du hast den Kaffee schon leer ... Vielleicht trinkst Du doch noch mal eine Tasse mit mir? Ich hatte diese Woche Deko-Woche ... ein wenig den Winter-Mief entfernt und so. Darüber kann ich Dir heute was erzählen. Es reiht sich ein in die Runde .... Marion LG von Marion

 
At 11. Februar 2017 um 15:03 , Blogger Unknown said...

Liebe Andrea
Ich habe auch noch nichts von diesem Projekt gehört und sofort gegoogelt. Diese Mütze ist irgendwie eine tolle Idee und rosa/pink eine meiner Lieblingsfarben. Aber ich glaube, ich würde mir so eine Mütze nicht anziehen wollen... Höchstens wenn ich auch zu so einer Demo ginge... Aber hier bei uns gibt es solche Märsche weniger.
Für das Wochenende mit deinem Monsterjungen wünsche ich dir viel Spass. Geniesst es!
lg Gabriele ☼

 
At 11. Februar 2017 um 15:41 , Anonymous JULIA | mammilade-blog said...

Liebe Andrea,

ja, diese Kinder! Meine fressen mir auch stetig die Haare vom Kopf ;)
Beim ersten Lesen mit noch müden Augen habe ich statt "abgebrochenes Buch"
"gebrochenens Bein" gelesen ;) Da ist mir direkt der Schreck in die Glieder
geschossen! Zum Glück ist dem nicht so!!!

Ich wünsche dir ein wunderwundervolles Wochenende!
Ohne Arbeit, mit viel Lesezeit und mit deinem Monstjungen und Mann...

Liebe Grüße - Julia

 
At 11. Februar 2017 um 16:10 , Blogger Astridka said...

Hier ist es ja schon proppenvoll!
Aber ich habe noch etwas Platz gefunden, auch ohne Strickzeug ( mein Pussyhat war in 15 Minuten mit der Overlock genäht ). Heute habe ich auch mal ein Buch dabei.
Die Fototasche möchte ich auch gerne im Blog sehen, nicht erst beim nächsten Tripp ins Rheinland ;-)
Einen erholsamen Abend mit Sohn wünsche ich dir!
Astrid

 
At 11. Februar 2017 um 16:13 , Blogger Marnie said...

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende Liebe grüße Marnie

 
At 11. Februar 2017 um 17:22 , Anonymous Sandra [ZWO:STE] said...

Da muss ich mich outen: Pussyhat hab ich gerade erst einmal googlen müssen :-)

Ansosnten freue ich mich auch endlich mal am Samstagsplausch dabei zu sein. Kuschelig bis kalt - die Woche war herrlich :-)

Liebe Andrea, dir wünsche ich ein schönes Restwochenende,
liebe Grüße
Sandra

 
At 11. Februar 2017 um 17:57 , Blogger Hundertmorgenwald said...

Hallo Andrea,
bei Buchbahnhof habe ich diese schöne Aktion entdeckt und mache gerne mit.
Huu, die pinke Wolle ist ja toll!! Hast Du ordentlich eingekauft?
Ich wünsche Dir einen schönen Abend mit Deinem Sohn!
Liebe Grüße
Lilly

 
At 11. Februar 2017 um 17:59 , Anonymous Anonym said...

Liebe Andrea,
ich habe auch gerade ein Buch angefangen, bei dem ich ständig überlege ob ich abbreche oder ihm noch eine Chance geben soll.
Pussyhat´s kenne ich noch gar nicht!
Liebste Grüße und ein schönes Wochenende Patricia

 
At 11. Februar 2017 um 20:58 , Anonymous Sandra /sandrasstrickstuecke said...

Hallo Andrea,

meine Woche war voll, zu voll. Heute habe ich mir bewusst eine Einkaufstour mit dem großen Sohn gegönnt. Nächste Woche will ich es ruhiger haben, bitte, bitte.
LG
Sandra

 
At 14. Februar 2017 um 09:26 , Blogger Frau nima said...

Pussyhat? Auch noch nie gehört ... da informiere ich mich dann gleich mal :-) So angenehme Wochen haben auch was, find ich ♥

Alles Liebe nima

 

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite